Mf8 Super Skewb Copter Plus

So, meine kurze Urlaubspause ist vorbei. Und so wird es Zeit, die letzte Kategorie meiner Sammlung vorzustellen: „SO Sonstige“. Darin zu finden sind Cubes, die weder Standard-3×3, noch 3×3-Farb- bzw. Formvarianten sind, auch keine würfelförmigen mit anderer Layerzahl, ebenso keine Cuboids, sonstige WCA-Puzzle, und auch nicht Varianten von Skewb, von Pyraminx oder von Megaminx.

Den Anfang der 10. Kategorie „Sonstige“ macht mit Nummer SO001 der Mf8 Super Skewb Copter Plus. Er ist das erste Puzzle hier in meiner Serie, das ich selbst noch nicht richtig vermischt und somit auch nicht gelöst habe. Der ist mir noch ein paar Schuhnummern zu groß. Ob sich das in diesem Leben noch ändern wird? Wer ihn ausprobieren möchte: Bei ZiiCube gibt es ihn für ca. 30 Euro.

Freiwillig habe ich ihn mir allerdings nicht angeschafft, sondern er ist zufällig bei mir in die Sammlung geflogen, wie ich auf freshcuber.de im Artikel Ein (beinahe wahres) Weihnachtsmärchen erzählt habe. Dort findet Ihr auch beschrieben, wie er sich vom fast gleich aussehenden mf8 cube Twins Skewb gemini star unterscheidet, der allerdings nicht mehr in meiner Sammlung ist, weil ich ihn beim Freshcuber-Gewinnspiel verlost habe.

Wie man auf Bild 2 sieht, kann der Super Skewb Copter Plus sowohl Skewb Turns als auch Curvy Copter Turns ausführen. Und wie ein Curvy Copter kann er auch jumbeln. Ob man allein damit alle sichtbaren Schnitte verdrehen kann, habe ich allerdings noch nicht ergründet. Vielleicht kann er ja noch irgendwelche Drehungen, die ich noch gar nicht erkannt habe. Solange ich nicht sicher mit dem normalen Curvy Copter bin, werde ich dieses Ungehäuer jedenfalls wohl nicht verdrehen.

Was das Drehgefühl angeht, erinnert es doch daran, was Marco in seinem Artikel über Lockups, Pops und Explosionen geschrieben hat. Zwar ist er mir noch nicht auseinandergeflogen, aber so richtig traue ich diesem Mechanismus jedenfalls nicht. Und gerne mal hakt er. Alles etwas abschreckend, aber „geschenkter Gaul“ und so…

1 Kommentar zu „Mf8 Super Skewb Copter Plus“

  1. Ich habe den Skewby Copter. Dort sind die drachenförmigen Steine des Copters nochmals halbiert, was das Shapeshifting etwas komplizierter macht. Es gibt keine Ecksteine (erschwert ein wenig die Platzierung der zweifarbigen Kantensteine, weil die Ecksteine Orientierung geben) und die Kleeblattsteine bestehen nicht aus drei sondern nur aus zwei Teilen, was etwas leichter ist, weil es ein einfacher Copter ist und kein CC+. Ich glaube, ich schreibe dazu mal ein Tutorial. Ist definitiv eines meiner schwierigeren Puzzle.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s